Früh, Spät- und Ferienbetreuung

Das Haus der Familie ist Kooperationspartner der Schule Thadenstraße und somit auch als Träger für die Früh- und Spät- sowie Ferienbetreuung zuständig. Die jüngeren Kinder aus der Vorschule und den Klassen 1 und 2 haben ihren Platz im Spielraum in der Schule, die älteren Kinder ab Klasse 3 wechseln ins Haus der Familie, wo sie viele altersgerechte Angebote und Projekte erwarten. In der Betreuung sind Erzieher/innen aus der Schule und dem Haus der Familie eingesetzt, so dass die Schüler/innen auf ihnen bereits bekannte Bezugspersonen treffen. Die Anmeldung zur Betreuung erfolgt über das Sekretariat der Schule.

Das Haus der Familie gestaltet auch den schulischen Ganztag mit: Montag bis Donnerstag finden dort Kursnachmittage statt. Pädagogen sind aber auch in der Schule mit diversen Angeboten vor Ort, genauso wie Lehrer im Haus der Familie einen Kurs anbieten.

 

Im Bereich "Downloads" finden Sie die Formulare zur Betreuung zum Herunterladen.

 

 

Impressionen aus dem Betreuungsraum


In der Ferienbetreuung