Bewegte Schule

Wasserballturnier

Platz 5 beim Finale des Nordsee Wasserball School Cups für die „Wellenbrecher“ der Grundschule Thadenstraße

Unser Wasserballkurs der 3./4. Klassen nahm in diesem Schuljahr an dem Nordsee Wasserball School Cup teil. Dazu gab es, wie in vielen anderen Städten auch, ein Vorrundenturnier in Hamburg. Wir setzten uns im September gegen 5 weitere Teams durch und qualifizierten uns für das Finale.

Nun hieß es für Philipp, Samba, Serdar, Luca, Kia, Greta, Joris, Buse und Hicham – auf nach Berlin! Und letzten Freitag war es dann endlich soweit. Mit dem Zug ging es in die Hauptstadt. Hier traten 9 Siegerteams aus ganz Deutschland gegeneinander an. Mit der Startnummer B3 kämpften wir uns durch die Gruppenphase und wurden Gruppendritte. Das bedeutete, jetzt ging es um Platz 5 oder 6. Und auch das letzte Spiel gewannen wir 3:5 und wurden somit 5.

Ein überragendes Ergebnis, denn an diesem NWSC nahmen insgesamt über 100 Schulen und mehr als 1000 Schüler teil.

Glückwunsch kids! Ihr ward spitzenklasse!