Beratungsangebote

Unsere Beratungslehrerin Frau Bangen unterstützt und berät Schülerinnen und Schüler, Eltern und Kolleginnen und Kollegen bei der Klärung von schulischen Problemen.

Alle Beratungsgespräche sind freiwillig und ihr Inhalt wird vertraulich behandelt.

Beispiele für die Arbeit der Beratungslehrerin:

  • Elternberatung bei Schul- und Verhaltensauffälligkeiten des Kindes,
  • Lehrer- und Erzieherberatung bei Lern- oder Verhaltensproblemen einzelner Schülerinnen und Schüler,  
  • Beratung zur weiteren Schullaufbahn der Schülerinnen und Schüler,
  • Einzelgespräche oder Kleingruppen mit Kindern, die Unterstützung im Umgang mit anderen Kindern oder im Lernverhalten benötigen,
  • Einleitung zusätzlicher Hilfen, Empfehlung von Institutionen zur weitergehenden Unterstützung

Wie nehme ich Kontakt zu Frau Bangen auf?

Lehrerinnen und Lehrer, Erzieherinnen und Erzieher, Schülerinnen und Schüler und Eltern können Frau Bangen entweder direkt ansprechen oder ihr über das Schulsekretariat (Tel.: 42 88 41 01) eine Nachricht zukommen lassen. Frau Bangen wird sich dann melden und einen Gesprächstermin vereinbaren. Der Beratungsraum liegt im Bildungshaus.